Bahram (sm) - geboren am 14.05.2021

Bahram ist seit dem 18.08.2023 Deckrüde im RZV für Hovawart-Hunde e.V.

und steht ausschließlich Hündinnen aus VDH und FCI angeschlossenen Vereinen zu Verfügung.





(Bahram ist auf dem Foto zwei Jahre und drei Monate alt)

Vater:                                  

Mutter:                               

 

Zuchtwerte:                      

 

 

 

 

Größe:                                 

Gewicht:                             

 

Hüfte:                                 

Ellenbogen:                       

 

Schilddrüse:

SOD1 Ergebnis (DM):

Augenuntersuchung

Herzuntersuchung:

 

Deckrüde:

1. Deckakt

 

Ausstellung:

 

Ausbildung:

Gavin von den Grander Tannen (s)

Jinny vom Rehwinkel (sm)

 

HD 99, RKS 90, WH 109, Temp. 96, Beu. 97

(der HD Wert ist nicht korrekt, da die HZD seit vielen Jahren keine HD-Ergebnisse für HZD Hunde an Dogbase gemeldet hat)

 

68 cm

38,0 kg

 

A 2 (Grußendorf)

0/0

 

o. B.

N/N

o. B.

noch keine

 

 

V-Wurf aus dem Emsland (Decktag 25.12.23) 

 

2 x Zwischenklasse V 1

 

BH (23.10.2022)

Ausdauerprüfung (19.11.2023)

Obedience-Beginner im V (15.04.2023)

Obedience-Klasse 1 im sehr gut (29.10.2023)




Bahram wurde am 14.05.2021 in Abtsgmünd geboren. Bahrams Züchterin Helga Müller schreibt folgendes über ihren Schützling:

 

"Bahram von Kocher und Lein, der drittgeborene Welpe aus der Fünferbande, unser einziger schwarzmarkener Rüde. Zunächst war die deutlichste Marke nur unter dem "Schwänzchen" zu erkennen. Er war ein zierlicher aber zeitweise sehr draufgängerischer Bursche. Das hatte seinen Grund, denn er hatte als Konkurrenten zwei blonde Rüden, einer davon ziemlich schwerer als er. 

Aber Bahram war sehr listenreich und dadurch konnte er die beiden oder auch seine Schwestern durch gut überlegten Einfälle das eine oder andere Mal in Schwierigkeiten bringen. Er legte sich dann gerne allein in eine gemütliche Ecke und genoss seinen Erfolg. Der Kleine mit seinen hellwachen kohlschwarzen Augen erfasste seine Umgebung blitzschnell und war dann jederzeit wieder zu einem Spiel bereit, wenn es ihm lohnenswert erschien. 

Ein hübscher intelligenter liebenswerter Herzensbrecher der zu seiner Abreise nach NRW deutlich mehr Marken hatte."

 

Bahram lebt nun bei uns in Schwalmtal zusammen mit seinem elfjährigen Vater Gavin von den Grander Tannen und dem fünfjährigen blonden Hovawartrüden Axel M vom Boerdegold. Unser erstes Ziel, wir wollten wieder einen Hund, der im Alltag zurechtkommt und der uns überall hin begleiten kann. Der erste Fokus lag auf das Alltagsgeschehen, der Kontakt mit fremden Menschen und für uns ganz wichtig, die Sozialisierung mit Artgenossen. Da Bahram ein sehr motivierter, leichtführiger mit einer blitzschnellen Auffassungsgabe ist, war klar, auch mit ihm geht es regelmäßig auf den Hundeplatz. Mit gerade mal 17 Monaten hat er dann die Begleithundeprüfung bestanden, der Einstieg in den Hundesport. Auch die Obedience-Beginner-Prüfung hat er schon mit einem Vorzüglich abgelegt. Im Alter von 22 Monaten hat er die Zuchttauglichkeitsprüfung beim RZVH e. V. mit Bravour gemeistert. Im Oktober 2023 hat Bahram dann auch die Obedience-Prüfung Klasse 1 bestanden. Im Oktober 2023 sind wir dann zur Ausdauerprüfung angetreten, um seine Fitness bestätigt zu bekommen. Auch diese Prüfung war ein voller Erfolg.

Bahram ist nicht nur sportlich, sondern auch schön. In der Zwischenklasse haben wir ihn 2 x ausgestellt und er erhielt jeweils eine tolle Bewertung mit V1.

 

Alles in allem ist Bahram ein sehr lieber, arbeitsfreudiger und absolut sozialverträglicher Rüde. Ein Hovawartrüde, wie man sich ihn vorstellt und wünscht.


Bahrams Mama - Jinny vom Rehwinkel (sm)

Bahrams Papa - Gavin von den Grander Tannen (s)

Weitere Infos bitte einfach auf das jeweilige Wort klicken oder über die linke Navigationsleiste:

Ahnentafel

Ausbildung

JB

ZTP

Zuchtgenehmigung

Ausstellung

Prüfungen

Gesundheit

Nachwuchs

Foto-Galerie

Und hier geht es noch zu Bahrams Anfängen.


Besucherzaehler